Vom 2.  bis 3. Oktober sind die Dresdnerinnen und Dresdner und alle Gäste eingeladen, sich über die Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas 2025 zu informieren und mitzumachen. Der Kulturhauptstadtcontainer bietet auf dem Festgelände am Neuen Rathaus dazu eine passende Gelegenheit.

Am Sonntag, 2. Oktober, 12.30 Uhr lädt Oberbürgermeister Dirk Hilbert dazu ein, mit ihm über die Bewerbung zu sprechen. Gäste aus der Partnerstadt Wroclaw (Breslau) werden dabei von ihren Erfahrungen als Kulturhauptstadt berichten. Die Bürgermeisterin für Kultur und Tourismus, Annekatrin Klepsch, bittet mit der Performancegruppe Seite.30 die Dresdnerinnen und Dresdner sowie die Gäste der Landeshauptstadt Dresden am Montag, 3. Oktober ab 17 Uhr um eine Geschichte aus ihrem Leben.

Weitere Veranstaltungen

Samstag 1. Oktober 2016

ab 11 Uhr

offene Information und Gespräche

11 bis 13.30 Uhr

#DD25 Ausstellung

Was wir (ver)brauchen

Am 8. August dieses Jahres haben wir aufgebraucht, was die Erde an natürlichen und erneuerbaren Ressourcen für ein Jahr zu regenerieren imstande ist. Diese Tatsache haben sich 25 Schülerinnen und Schüler der 5. bis 7. Klasse zum Anlass genommen, um sich zu fragen, was wir uns heute schon vom Morgen borgen. Für einen Vormittag öffnen wir die Annahmestelle für Sparpläne, Zukunftsvisionen und Utopienbausätze. Eine interaktive Ausstellung in Vorbereitung auf die Umwelt-Zukunftskonferenz der Kinder am 13. Januar 2017 im tjg. theater junge generation.

Eröffnung in Anwesenheit der Bürgermeisterin für Umwelt und Kommunalwirtschaft, Eva Jähnigen.

14.30 Uhr

Theater für die Allerkleinsten (2+)

Strumpfunterhosenhemdkrempelei (UA) von Karen Becker

Ziehen, Stopfen, Schichten, Knoten, Knöpfen – Sich-Anziehen ist ein Abenteuer, vor allem für kleine Kinder! Zwei Krempel-ExperteInnen gehen in einer spielerischen Choreografie den Socken auf den Grund.

Sonntag 2. Oktober 2016

ab 11 Uhr

offene Information und Gespräche

12.30 Uhr

#DD25 Oberbürgermeister Dirk Hilbert lädt ein.

Oberbürgermeister Dirk Hilbert empfängt Gäste aus der Partnerstadt Wroclaw (Breslau), der Kulturhauptstadt Europas 2016, und lädt alle Dresdnerinnen und Dresdner ein, die aktuelle Kulturhauptstadt kennen zu lernen und mit ihm die Dresdner Pläne für 2025 zu diskutieren.

14 bis 20 Uhr

#DD25 Geschichtensammlung

Die Mannschaft der Performancegruppe Seite.30 – frischgelaunt, tatendurstig, hochmotiviert, mit Schreibmaschinen und Kaffee bestens vorbereitet – laden zur freundlichen Befragung der Dresdner Bürger und Bürgerinnen und ihren Gästen. Erzählen Sie uns eine Geschichte aus dem Leben so alltäglich, absurd, unvertraut, geheimnisvoll, ungewöhnlich, amüsant, wahr, erfunden, seltsam und banal sie auch sein mag...

Ab 17 bis ca. 20 Uhr

Teilnahme der Bürgermeisterin für Kultur und Tourismus Annekatrin Klepsch an der Performance

Montag 3. Oktober 2016

11 bis 18 Uhr

offene Information und Gespräche

11 - 18 Uhr

#DD25 Geschichtensammlung

Die Mannschaft der Performancegruppe Seite.30 – frischgelaunt, tatendurstig, hochmotiviert, mit Schreibmaschinen und Kaffee bestens vorbereitet – laden zur freundlichen Befragung der Dresdner Bürger und Bürgerinnen und ihren Gästen. Erzählen Sie uns eine Geschichte aus dem Leben so alltäglich, absurd, unvertraut, geheimnisvoll, ungewöhnlich, amüsant, wahr, erfunden, seltsam und banal sie auch sein mag...