© Klaus Gigga
17.11.2019

Jungend und Kunst gestalten die Stadt

Im Frühjahr 2019 wurde das Jugendkuratorium der Dresdner Bewerbung ins Leben gerufen. In ihrem ersten Kunstprojekt erforschten Jugendliche aus Dresden und dem Umland zusammen mit Künstlerinnen das Motto der Bewerbung. Im Rahmen der Jugendkonferenz „Creating Neue Heimat“ vertieften sie ihren Diskurs mit Jugendlichen aus anderen europäischen Städten.

Im Showroom reflektiert das Jugendkuratorium nun das diesjährige Kunstprojekt gegenüber der Öffentlichkeit und entwickelt eine kleine Vision davon, was das Jugendkuratorium in Zukunft sein könnte.

Diskutiert wird mittels eines Fishbowls. Wir laden Sie herzlich ein, stille Beobachterin oder – wenn Sie möchten – aktive Mitdiskutierende zu sein.