12.12.2019

Dresden schenkt sich was

Kulturhauptstadt Europas 2025 - seit mehr als drei Jahren arbeiten viele engagierte Dresdnerinnen und Dresdner, Vereine und Initiativen, Kultureinrichtungen und Unternehmen gemeinsam mit dem Kulturhauptstadtbüro Dresden 2025 daran, diesen Titel zu erlangen. Zusammen haben wir diskutiert, Ideen eingebracht, Veranstaltungen organisiert, Projekte initiiert, Daumen gedrückt und ganz viel Herzblut in die Bewerbung gesteckt. 

Am 12. Dezember, 13.30 Uhr, entschied die internationale Jury, welche der insgesamt acht deutschen Bewerberstädte in die nächste Runde kommen, leider ist Dresden nicht dabei. Unabhängig vom Ausgang wollen wir unser Engagement am Abend der Entscheidung ab 20 Uhr gemeinsam feiern und allen Beteiligten danken. Unter dem Motto "Dresden schenkt sich was" schenken wir Ihnen um 20.25 Uhr in Kooperation mit den Glühweinhändlern des Striezelmarktes einen von insgesamt 2025 Glühweinen.

Das Team des Kulturhauptstadtbüros Dresden 2025 wird auf dem gesamten Altmarkt Gutscheine dafür verteilen. Daneben wird uns die Philharmonic Brass Band auf der Hauptbühne musikalisch begleiten.